Was führt zum Altern unserer Haut?

tipps gegen das altern der haut

Viele Dinge lassen unsere Haut altern. Einige Dinge können wir nicht ändern, andere können wir beeinflussen.

Eine Sache, die wir nicht ändern können, ist der natürliche Alterungsprozess. Sie spielt eine Schlüsselrolle. Mit der Zeit bekommen wir alle sichtbare Linien auf unserem Gesicht. Es ist natürlich, dass unser Gesicht etwas von seiner jugendlichen Fülle verliert. Wir spüren, wie unsere Haut dünner und trockener wird. Unsere Gene kontrollieren weitgehend, wann diese Veränderungen eintreten. Der medizinische Begriff für diese Art des Alterns ist „intrinsisches Altern“.

Wir können eine andere Art des Alterns beeinflussen, die unsere Haut betrifft. Unsere Umwelt- und Lebensgewohnheiten können dazu führen, dass unsere Haut vorzeitig altert. Der medizinische Begriff für diese Art des Alterns ist „extrinsisches Altern“. Indem wir einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen, können wir die Auswirkungen dieser Art des Alterns auf unsere Haut verlangsamen.

Möglichkeiten zur Reduzierung der vorzeitigen Hautalterung

Die Sonne spielt eine wichtige Rolle bei der vorzeitigen Alterung unserer Haut. Andere Dinge, die wir tun, können unsere Haut auch schneller altern lassen, als es natürlich wäre. Um ihren Patienten zu helfen, vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen, bieten Dermatologen ihren Patienten die folgenden Tipps.

  1. Schützen Sie Ihre Haut jeden Tag vor der Sonne. Ob Sie einen Tag am Strand verbringen oder Besorgungen machen, Sonnenschutz ist unerlässlich. Sie können Ihre Haut schützen, indem Sie Schatten suchen, sich mit Kleidung bedecken und Sonnenschutzmittel verwenden, die breitwirksam, LSF 30 (oder höher) und wasserabweisend sind. Du solltest Sonnencreme jeden Tag auf alle Hauttypen auftragen, die nicht von Kleidung bedeckt sind.

2. Wenden Sie Bräunungscreme an, anstatt sich zu bräunen. Jedes Mal, wenn Sie sich bräunen, altert Ihre Haut vorzeitig. Dies gilt auch, wenn Sie sich von der Sonne, einem Solarium oder anderen Bräunungsgeräten im Innenbereich bräunen lassen. Alle strahlen schädliche UV-Strahlen aus, die die Alterung der Haut beschleunigen.

3. Wenn Sie rauchen, hören Sie auf damit. Das Rauchen beschleunigt die Alterung der Haut erheblich. Es verursacht Falten und einen stumpfen, fahlen Teint.

4. Vermeiden Sie wiederholte Gesichtsausdrücke. Wenn Sie einen Gesichtsausdruck machen, ziehen Sie sich die darunter liegenden Muskeln zusammen. Wenn Sie über viele Jahre hinweg immer wieder die gleichen Muskeln anspannen, werden diese Linien dauerhaft. Das Tragen einer Sonnenbrille kann helfen, die durch Schielen verursachten Linien zu reduzieren.

5. Gewöhnen Sie sich eine gesunde, ausgewogene Ernährung an. Die Ergebnisse einiger Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von viel frischem Obst und Gemüse dazu beitragen kann, Schäden zu vermeiden, die zu vorzeitiger Hautalterung führen. Die Ergebnisse aus Forschungsstudien deuten auch darauf hin, dass eine Ernährung mit viel Zucker oder anderen raffinierten Kohlenhydraten das Altern beschleunigen kann.

gesunde ernährung

6. Trinken Sie weniger Alkohol. Alkohol ist rau auf der Haut. Es dehydriert die Haut und schädigt mit der Zeit die Haut. Das kann uns älter aussehen lassen.

7. Trainieren Sie mehrmals die Woche. Die Ergebnisse einiger weniger Studien deuten darauf hin, dass moderate Bewegung die Durchblutung verbessern und das Immunsystem stärken kann. Dies wiederum kann der Haut ein jugendlicheres Aussehen verleihen.

8. Reinigen Sie Ihre Haut sanft. Das Schrubben der Haut kann Ihre Haut reizen. Die Reizung der Haut beschleunigt die Hautalterung. Schonendes Waschen hilft, Verschmutzungen, Make-up und andere Substanzen zu entfernen, ohne die Haut zu reizen.

Es ist nie zu spät, um von den genannten Tipps zu profitieren.
Auch Menschen, die bereits Anzeichen einer vorzeitigen Hautalterung haben, können von einer Änderung des Lebensstils profitieren. Indem Sie Ihre Haut vor der Sonne schützen, geben Sie ihr die Möglichkeit, einen Teil der Schäden zu reparieren. Raucher, die aufhören, bemerken oft, dass ihre Haut gesünder aussieht.

Wenn Zeichen der Hautalterung Sie stören, können Sie zusätzlich einen Dermatologen aufsuchen. Neue Behandlungen und weniger invasive Verfahren zur Glättung von Falten, Straffung der Haut und Verbesserung des Teints geben vielen Menschen ein jüngeres Aussehen.28

Weiterführende Informationen: Haut Altern Erfahrungen Blog

Wie die Technologie das Gesundheitswesen verbessert hat

Wie die Technologie das Gesundheitswesen verbessert hat

Die Technologie hat im Laufe der Jahre eine Reihe von bemerkenswerten Veränderungen in der Gesundheitsbranche gebracht. Sie hat es ermöglicht, eine Reihe von Heilmitteln zu schaffen und vorteilhafte Veränderungen in der Behandlung und Pflege vorzunehmen. Angesichts des ständigen Zustands von Verbesserungen und Upgrades ist es wichtig zu bedenken, wo wir uns heute im Hinblick auf eine vorteilhafte Gesundheitstechnologie befinden.

 

1. Leicht zugängliche medizinische Informationen

Es ist immer häufiger der Fall, dass Menschen mit fragwürdigen Symptomen sofort das Internet nach einer Antwort auf ihre Beschwerden durchsuchen. Dies ist ideal, um Sorgen zu lindern oder Antworten zu geben, wenn Ihr medizinischer Dienstleister möglicherweise nicht ohne weiteres verfügbar ist. Es kann Ihnen auch Geld sparen, indem Sie unnötige Arztbesuche vermeiden. Das Nachschlagen Ihrer Symptome online kann jedoch zu Angst und Panik über eine einfache Krankheit führen, da Ihre Symptome bei einer Reihe von verschiedenen Krankheiten vorhanden sein können. In diesen Fällen ist es wichtig, Ihren Arzt für eine professionelle Diagnose zu konsultieren.

2. Eine größere Präsenz in Social Media

Ärzte, Krankenhäuser und Kliniken haben es sich zur Standardpraxis gemacht, über Social Media Seiten einen Weg zur Öffentlichkeit zu schaffen. Dies gewährt ihnen nicht nur ein größeres Publikum, sondern ermöglicht den Menschen auch eine einfache Möglichkeit, Informationen von ihnen zu erhalten. Sie können Ratschläge oder Informationen anbieten, die spezifisch für ihre Praxis sind, und sie bilden die Anhänger weit und breit aus. Ein weiterer großer Vorteil daraus ist, dass frühere Patienten in der Lage sind, Feedback oder eine Überprüfung der Dienstleistung, die sie in der jeweiligen medizinischen Einrichtung oder bei einem bestimmten Arzt erhalten haben, abzugeben. Dies kann potenziellen Patienten sehr helfen, einen Arzt oder eine Einrichtung einzugrenzen, von der sie glauben, dass sie ihre Bedürfnisse am besten erfüllen könnte.

3. Bessere Behandlungen, Geräte und Medikamente

Es ist kein Geheimnis, dass mit zunehmendem Eintritt in das Zeitalter der Technik eine Reihe von Vorteilen entstehen. Viele würden der Meinung sein, dass eine verbesserte Gesundheitsversorgung das größte Ergebnis der Technologie ist. Eine bessere Ausstattung hat es den Ärzten ermöglicht, eine umfassendere Versorgung anzubieten. Bessere Behandlungen haben die Lebensqualität einer Reihe von Menschen mit Langzeitkrankheiten verbessert.

plastische chirurgie

Und eine bessere Medizin hat die Angst vor einigen lebensbedrohlichen Krankheiten der Vergangenheit völlig ausgelöscht. Es hat auch dazu beigetragen, die Forschung zu beschleunigen und medizinische Forscher aus der ganzen Welt zu verbinden. Dies hat es ermöglicht, den Fokus zu verengen und die Arbeitskraft zu vervielfachen, um Antworten auf bestimmte medizinische Rätsel zu finden. Auch die Verfahren wurden verbessert. Der Umfang der qualifizierten Techniker und Ärzte hat sich stark vergrößert, was mehr Möglichkeiten mit sicheren Ergebnissen ermöglicht. All diese Dinge sind auf eine verbesserte Technologie zurückzuführen.

4. Schnellere Ergebnisse

Es dauerte Wochen oder sogar einen Monat, um die Ergebnisse der medizinischen Tests zu erhalten. Mit verbesserter Technologie ist es nun möglich, Ergebnisse zu erhalten, sobald das Labor mit Ihrer Probe fertig ist. Viele Krankenhäuser und Kliniken bieten Webportale an, über die Sie innerhalb von Stunden oder Tagen auf Ihre Ergebnisse zugreifen können. Dies ist unglaublich hilfreich bei leichter Angst und der Bereitstellung der Antworten, die Sie suchen. Diese Portale ermöglichen es Ihnen auch, auf Ihre bisherigen Krankenakten zuzugreifen, so dass Sie die Möglichkeit haben, Termine, medizinische Probleme und die Abrechnung zu verfolgen. Es ist eine großartige Möglichkeit, dem Patienten mehr Komfort zu bieten.

5. Verbesserte Beziehungen zu den Patienten

Ärzte können leicht auf die Patientenakten eines Patienten zugreifen, so dass sie besseres und detaillierteres Wissen über die medizinische Vergangenheit und Versorgung jedes Patienten vermitteln können. Patientenakten, die verwendet wurden, um die Praxishallen zu füllen, große Mengen an Papierkram zu erstellen und die Möglichkeit auszuschließen, jahrelang vergangene Krankenakten zu finden. Jetzt hat die Technologie es ermöglicht, dass medizinische Aufzeichnungen online übertragen werden können, die sowohl für Arzt als auch für Patient leicht zugänglich sind. Die Patienten können sich bei ihrem Arzt wohler fühlen, wenn er ihr komplettes Gesundheitsbild versteht.

Gesundheitswesen in Europa

gesundheitsversorgung in europa

Wir alle wollen Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung. Ob es sich um präventive Maßnahmen wie Impfungen, das Management von Krankheitsbildern oder die Behandlung kritischer Krankheiten und Notfälle handelt, jeder will die Gewissheit, dass sein geistiges und körperliches Wohlbefinden in sicheren Händen ist.

Wie ist die Gesundheitsversorgung in Europa?

In der Region gibt es einige der besten und etabliertesten Gesundheitssysteme der Welt. Öffentliche, universelle Versorgung ist die Norm und die Standards sind im Allgemeinen weltweit sehr hoch, aber es gibt einen boomenden Privatsektor, der für diejenigen da ist, die zusätzlichen Komfort, Auswahl und kürzere Wartezeiten wünschen.

Für den Zugang zu Behandlungs- und Notfalldiensten gelten in jedem Land andere Regeln, aber EU-Bürger nutzen ihre Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC), um Zugang zu Notfalldiensten innerhalb der EU zu erhalten, während diejenigen von außerhalb der Region eine private Krankenversicherung in Betracht ziehen müssen.

Italien

Das öffentliche Gesundheitssystem Italiens wird zentral finanziert und regional verwaltet, so dass die Versorgungsstandards unterschiedlich sein können und die beste Versorgung wahrscheinlich im Norden und Zentrum des Landes, in Städten wie Mailand und Rom, zu finden ist. Die Gesundheitsversorgung ist für diejenigen, die sich qualifizieren, kostenlos. EU-Bürger können zunächst EHIC nutzen, das die Behandlung im Notfall abdeckt, aber nicht die laufende Pflege oder Rückführung, so dass eine separate private Krankenversicherung es wert ist, darüber nachzudenken.

Alle Ausländer mit bestätigtem Wohnsitz können eine SSN-Karte (Servizio Sanitario Nazionale) beantragen, dazu gehört eine recht umfassende Betreuung vom ersten Hausarzt (GP, auch Hausarzt genannt) bis hin zur stationären (für diejenigen, die zur Behandlung ins Krankenhaus einreisen müssen) Behandlung.

Der private Gesundheitssektor ist in Italien eine sehr beliebte Option. Für mehr Auswahl, kürzere Wartezeiten und eine komfortablere Umgebung entscheiden sich viele Bürger für die Nutzung privater Einrichtungen, aber diese können teuer sein, so dass eine private Krankenversicherung in Betracht gezogen werden sollte – so wie sie für diejenigen gilt, die sich nicht für das öffentliche System qualifizieren. Sie können Krankenhäuser mit englischsprachigem Personal und möglicherweise mit anderen Sprachen finden, wenn Sie ein wenig recherchieren.

Mit 3,7 Ärzten pro 1.000 Einwohner hat Italien eine der höchsten Quoten der Welt, wie ein Großteil Europas. Sie wendet sehr gesunde 9,3% ihres BIP für die Gesundheitsversorgung auf und rangiert damit laut Weltgesundheitsorganisation auf einem guten Leistungsniveau.

Deutschland

Deutschland verfügt über einen hohen Standard in der Gesundheitsversorgung. In der Rangliste der WHO für die Wirksamkeit der Gesundheitsversorgung belegt sie den 25. Platz und wird mit 11,3% des BIP des Landes finanziert. Das Land verfügt über 2.000 Krankenhäuser: die Hälfte davon sind öffentliche, der Rest sind Profit- und Non-Profit-Einrichtungen des privaten Sektors mit einer ausgezeichneten Quote von 3,4 Ärzten pro 1.000 Einwohner.

Der Abschluss einer Krankenversicherung ist im Land seit einiger Zeit obligatorisch und kann auf zwei Arten erfolgen:
öffentliche Versicherung, die über Ihren Arbeitgeber abgewickelt wird.
private Krankenversicherung, die ein höheres Versorgungsniveau bietet.
Die Behandlung ist am Zugangspunkt kostenlos, aber ohne eine ausreichende Versicherung könnten hohe Rechnungen folgen.

Dänemark

Das öffentliche Gesundheitssystem steht für exzellente Standards und wird von der Weltgesundheitsorganisation auf Platz 34 der Welt geführt. Das Land, das sich auf einer Halbinsel und 70 bewohnten Inseln erstreckt, bietet allen seinen Bürgern eine kostenlose Universalbehandlung. EU-Bürger haben Anspruch auf kostenlose Notfallversorgung, wenn sie ihre Europäische Krankenversicherungskarte vorweisen können – und sobald sie als dänische Staatsbürger registriert sind – haben alle Ausländer Zugang zum öffentlichen System.

Trotz des hohen Niveaus der Gesundheitsversorgung ist der Privatsektor in den letzten Jahren etwas gewachsen, was den Patienten kürzere Wartezeiten und mehr Wahlmöglichkeiten zwischen Ärzten und Einrichtungen verschafft. Englisch wird in Schulen unterrichtet, so dass es kein Problem sein sollte, medizinisches Personal zu finden, das die Sprache spricht. Für Ausländer, die kein gutes Verständnis für Englisch und andere Sprachen als ihre Muttersprache haben, kann es sich lohnen, jemanden mitzunehmen, der übersetzen kann. Dänemark wendet 10,8% seines BIP für sein Gesundheitssystem auf und gehört damit zu den Spitzenreitern der Welt, und die Versorgung erfolgt durch eine hohe Ärztequote (3,5 pro 1.000 Einwohner).