Kategorie: Uncategorized

rotlichtlampe

Welchen Nutzen bietet eine gute Rotlichtlampe?

Eine Rotlichtlampe ist in der Lage das warme Licht als Infrarotstrahlung wiederzugeben. Dabei handelt es sich um eine Art elektromagnetische Strahlung. Das Infrarotlicht kann die menschliche Haut durchdringen und somit die Temperatur erhöhen. Dadurch kommt es zu einer Erweiterung der Blutgefäße, somit können angrenzende Bereiche mit Nährstoffen versorgt werden. Es gibt verschiedene Arten von Rotlichtlampen. Gesundheitsförderndes Heilmittel Beim Rotlichtlampe Test ließen sich Verspannungen und Schmerzen im Bereich der Muskeln bekämpfen. Das Wärmegefühl auf der Haut ist bei fachgerechter Anwendung bedenkenlos einsetzbar und wirkt zudem gesundheitsfördernd. Zudem gibt es eine positive Wirkung auf das menschliche Immunsystem, wobei eine Art „Wellnessfaktor“ entsteht. Bei Beschwerden wie Rheuma, Muskelverspannungen, Gelenkschmerzen, Akne oder auch Rückenschmerzen lassen sich diese mit einer Rotlichtbehandlung effektiv lindern. Menschen im Pflegehaus Kreuzberg oder in anderen Pflegeeinrichtungen würden von solch einer Rotlichtlampe definitiv profitieren. Ausreichend starke Leistung Bei einer Rotlichtlampe kommt es vor allem auf eine ausreichend starke Wattleistung an. Beim Rotlichtlampe Test ließen sich kleine Modellen problemlos auf einen Tisch stellen und eignen sich besonders gut für eine punktuelle Behandlung. Mit einer Leistung von rund 150 Watt lassen sich kleine Stellen am Körper effektiv erwärmen. Wird mehr Leistung benötigt, kommen größere Flächenstrahler zum Einsatz, welche mit einer etwa doppelt so starken Wattzahl ausgestattet sind. Dadurch lassen sich Körperflächen von 50 mal 50 cm bestrahlen. Bei jeder Anwendung gilt es allerdings genau die Sicherheitsanweisungen zu beachten, damit der vorgeschriebene Sicherheitsabstand eingehalten wird. Denn schließlich handelt es sich um ein starkes Gerät mit elektrischer Strahlung, welches bei falscher Anwendung zu Hautverbrennungen führen kann. Passende Einstellung Um eine Rotlichtlampe effektiv nutzen zu können, muss diese genau einstellbar sein, denn nur eine zielgerichtete Anwendung führt am Ende auch zum gewünschten Erfolg. Daher muss das Gerät auf jeden Fall über den passenden Neigungswinkel verfügen. Gerade bei Rückenschmerzen wäre es nicht förderlich sich umständlich an das Gerät setzen zu müssen. Sehr praktisch ist zudem eine Abschaltautomatik, wobei sich das Modell nach einer vorgegebenen Zeit ganz von alleine abschaltet. So muss nicht jedes Mal umständlich auf die Uhr geschaut werden. Bei der Bestrahlung ins Gesicht ist darauf zu achten, dass unbedingt eine passende Schutzbrille zum Einsatz kommt, damit die Augen nicht geschädigt werden. Zur eigenen Sicherheit sollte das jeweilige Gerät mit einer Schutzfunktion ausgestattet sein, damit eine mögliche Brandgefahr verhindert werden kann.

Freizeittipps für Senioren

Freizeitaktivitäten für ältere Leute

Viele ältere Menschen verlieren durch Erkrankungen wie Schlaganfall, schwere Arthritis oder Verletzungen durch Stürze an Mobilität. Wenn das passiert, könnten Aktivitäten und Hobbys, die sie früher genossen haben, jetzt zu schwierig sein. Aber der Verlust der Mobilität bedeutet nicht das Ende der guten Zeiten. Es gibt viele Möglichkeiten, Spaß zu haben, ohne sich zu viel bewegen zu müssen. Wir haben 8 wunderbare Aktivitäten für Senioren mit eingeschränkter Mobilität zusammengestellt. Du wirst sicher etwas finden, das zu deinem älteren Erwachsenen passt, sowie Dinge, die zusammen mit anderen Menschen gemacht werden können. 8 tolle Aktivitäten für Senioren mit eingeschränkter Mobilität 1. Verbringen Sie Zeit mit dem Lesen Das Lesen ist eine fantastische Aktivität für ältere Erwachsene. Es ist eine lustige Art, Zeit zu verbringen und das Gehirn in Bewegung zu halten. Es kann auch das Gedächtnis verbessern, Stress abbauen, den Schlaf verbessern und den kognitiven Rückgang verzögern. Ob Ihr älterer Erwachsener gerne physische Bücher, Zeitschriften liest, einen E-Reader benutzt oder Hörbücher hört, er kann in eine gut erzählte Geschichte eintauchen, Fotos anschauen oder etwas über ein interessantes neues Thema erfahren. Die Gründung eines Buchclubs unter ihren Freunden ist eine weitere Möglichkeit für ältere Menschen, gerne zu lesen und Kontakte zu knüpfen. 2. Entdecken Sie eine Vielzahl von Hobbys Hobbys sind ideal für ältere Erwachsene mit eingeschränkter Mobilität. Aktivitäten, die nicht viel Bewegung erfordern, sind Kochen, Backen, Vogelbeobachtung, Stricken, Häkeln, Indoor- oder Container-Gartenarbeit, Spielen eines Musikinstruments oder Sprachen üben. Dies ist auch der perfekte Zeitpunkt, um etwas Neues zu lernen – vielleicht gibt es Hobbys oder Interessen, die sie noch nie zuvor entdeckt haben. Lernen ist auch eine gute Möglichkeit, um scharf zu bleiben und die Langeweile in Schach zu halten. 3. Machen Sie regelmäßig Sport Selbst wenn Ihr älterer Erwachsener nicht sehr mobil ist, kann es immer noch Übungen geben, die er tun kann, um seinen Körper in Bewegung zu bringen. Ob sie nun sitzen oder stehen, sie können immer noch die Gesundheits- und Stimmungsvorteile nutzen, besonders durch Stuhlübungen oder Stuhl-Yoga-Routinen. Es gibt auch Trainingsroutinen, die mit einem Walker zur Stabilisierung durchgeführt werden können oder die sich nur auf die Füße und Knöchel konzentrieren, um Schwellungen zu reduzieren. 4. Werden Sie kreativ Der Kontakt mit ihrer kreativen Seite ist eine weitere lustige Möglichkeit für ältere Menschen, Zeit zu verbringen. Zeichnen, Malen, Malen und Skulptur sind wunderbare Möglichkeiten, kreativ zu sein. Spaßprojekte können das Erstellen von Sammelalben, das Organisieren von Familienfotoalben oder das Erstellen eines Familienrezeptbuchs sein. Ein Pluspunkt ist, dass Kreativität auch gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Die Forschung hat herausgefunden, dass kreative Aktivitäten Menschen, die gegen chronische Krankheiten kämpfen, helfen können, negative Emotionen zu verringern und positive zu erhöhen, Stress und Angst zu reduzieren und die medizinischen Ergebnisse zu verbessern. 5. Verbringen Sie Zeit im Freien Nach draußen zu gehen, um ein wenig Zeit in der Natur zu verbringen, ist entspannend und ein großartiger Stimmungsauffrischer. Auch wenn ihre eingeschränkte Mobilität bedeutet, dass Ihr älterer Erwachsener nur auf die Veranda gelangen oder neben einem großen Fenster sitzen kann, ist es eine großartige...

tipps gegen das altern der haut

Was führt zum Altern unserer Haut?

Viele Dinge lassen unsere Haut altern. Einige Dinge können wir nicht ändern, andere können wir beeinflussen. Eine Sache, die wir nicht ändern können, ist der natürliche Alterungsprozess. Sie spielt eine Schlüsselrolle. Mit der Zeit bekommen wir alle sichtbare Linien auf unserem Gesicht. Es ist natürlich, dass unser Gesicht etwas von seiner jugendlichen Fülle verliert. Wir spüren, wie unsere Haut dünner und trockener wird. Unsere Gene kontrollieren weitgehend, wann diese Veränderungen eintreten. Der medizinische Begriff für diese Art des Alterns ist „intrinsisches Altern“. Wir können eine andere Art des Alterns beeinflussen, die unsere Haut betrifft. Unsere Umwelt- und Lebensgewohnheiten können dazu führen, dass unsere Haut vorzeitig altert. Der medizinische Begriff für diese Art des Alterns ist „extrinsisches Altern“. Indem wir einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen, können wir die Auswirkungen dieser Art des Alterns auf unsere Haut verlangsamen. Möglichkeiten zur Reduzierung der vorzeitigen Hautalterung Die Sonne spielt eine wichtige Rolle bei der vorzeitigen Alterung unserer Haut. Andere Dinge, die wir tun, können unsere Haut auch schneller altern lassen, als es natürlich wäre. Um ihren Patienten zu helfen, vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen, bieten Dermatologen ihren Patienten die folgenden Tipps. Schützen Sie Ihre Haut jeden Tag vor der Sonne. Ob Sie einen Tag am Strand verbringen oder Besorgungen machen, Sonnenschutz ist unerlässlich. Sie können Ihre Haut schützen, indem Sie Schatten suchen, sich mit Kleidung bedecken und Sonnenschutzmittel verwenden, die breitwirksam, LSF 30 (oder höher) und wasserabweisend sind. Du solltest Sonnencreme jeden Tag auf alle Hauttypen auftragen, die nicht von Kleidung bedeckt sind. 2. Wenden Sie Bräunungscreme an, anstatt sich zu bräunen. Jedes Mal, wenn Sie sich bräunen, altert Ihre Haut vorzeitig. Dies gilt auch, wenn Sie sich von der Sonne, einem Solarium oder anderen Bräunungsgeräten im Innenbereich bräunen lassen. Alle strahlen schädliche UV-Strahlen aus, die die Alterung der Haut beschleunigen. 3. Wenn Sie rauchen, hören Sie auf damit. Das Rauchen beschleunigt die Alterung der Haut erheblich. Es verursacht Falten und einen stumpfen, fahlen Teint. 4. Vermeiden Sie wiederholte Gesichtsausdrücke. Wenn Sie einen Gesichtsausdruck machen, ziehen Sie sich die darunter liegenden Muskeln zusammen. Wenn Sie über viele Jahre hinweg immer wieder die gleichen Muskeln anspannen, werden diese Linien dauerhaft. Das Tragen einer Sonnenbrille kann helfen, die durch Schielen verursachten Linien zu reduzieren. 5. Gewöhnen Sie sich eine gesunde, ausgewogene Ernährung an. Die Ergebnisse einiger Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von viel frischem Obst und Gemüse dazu beitragen kann, Schäden zu vermeiden, die zu vorzeitiger Hautalterung führen. Die Ergebnisse aus Forschungsstudien deuten auch darauf hin, dass eine Ernährung mit viel Zucker oder anderen raffinierten Kohlenhydraten das Altern beschleunigen kann. 6. Trinken Sie weniger Alkohol. Alkohol ist rau auf der Haut. Es dehydriert die Haut und schädigt mit der Zeit die Haut. Das kann uns älter aussehen lassen. 7. Trainieren Sie mehrmals die Woche. Die Ergebnisse einiger weniger Studien deuten darauf hin, dass moderate Bewegung die Durchblutung verbessern und das Immunsystem stärken kann. Dies wiederum kann der Haut ein jugendlicheres Aussehen verleihen. 8. Reinigen Sie Ihre Haut sanft. Das Schrubben der Haut kann Ihre Haut reizen. Die...

gesundheitsversorgung in europa

Gesundheitswesen in Europa

Wir alle wollen Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung. Ob es sich um präventive Maßnahmen wie Impfungen, das Management von Krankheitsbildern oder die Behandlung kritischer Krankheiten und Notfälle handelt, jeder will die Gewissheit, dass sein geistiges und körperliches Wohlbefinden in sicheren Händen ist. Wie ist die Gesundheitsversorgung in Europa? In der Region gibt es einige der besten und etabliertesten Gesundheitssysteme der Welt. Öffentliche, universelle Versorgung ist die Norm und die Standards sind im Allgemeinen weltweit sehr hoch, aber es gibt einen boomenden Privatsektor, der für diejenigen da ist, die zusätzlichen Komfort, Auswahl und kürzere Wartezeiten wünschen. Für den Zugang zu Behandlungs- und Notfalldiensten gelten in jedem Land andere Regeln, aber EU-Bürger nutzen ihre Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC), um Zugang zu Notfalldiensten innerhalb der EU zu erhalten, während diejenigen von außerhalb der Region eine private Krankenversicherung in Betracht ziehen müssen. Italien Das öffentliche Gesundheitssystem Italiens wird zentral finanziert und regional verwaltet, so dass die Versorgungsstandards unterschiedlich sein können und die beste Versorgung wahrscheinlich im Norden und Zentrum des Landes, in Städten wie Mailand und Rom, zu finden ist. Die Gesundheitsversorgung ist für diejenigen, die sich qualifizieren, kostenlos. EU-Bürger können zunächst EHIC nutzen, das die Behandlung im Notfall abdeckt, aber nicht die laufende Pflege oder Rückführung, so dass eine separate private Krankenversicherung es wert ist, darüber nachzudenken. Alle Ausländer mit bestätigtem Wohnsitz können eine SSN-Karte (Servizio Sanitario Nazionale) beantragen, dazu gehört eine recht umfassende Betreuung vom ersten Hausarzt (GP, auch Hausarzt genannt) bis hin zur stationären (für diejenigen, die zur Behandlung ins Krankenhaus einreisen müssen) Behandlung. Der private Gesundheitssektor ist in Italien eine sehr beliebte Option. Für mehr Auswahl, kürzere Wartezeiten und eine komfortablere Umgebung entscheiden sich viele Bürger für die Nutzung privater Einrichtungen, aber diese können teuer sein, so dass eine private Krankenversicherung in Betracht gezogen werden sollte – so wie sie für diejenigen gilt, die sich nicht für das öffentliche System qualifizieren. Sie können Krankenhäuser mit englischsprachigem Personal und möglicherweise mit anderen Sprachen finden, wenn Sie ein wenig recherchieren. Mit 3,7 Ärzten pro 1.000 Einwohner hat Italien eine der höchsten Quoten der Welt, wie ein Großteil Europas. Sie wendet sehr gesunde 9,3% ihres BIP für die Gesundheitsversorgung auf und rangiert damit laut Weltgesundheitsorganisation auf einem guten Leistungsniveau. Deutschland Deutschland verfügt über einen hohen Standard in der Gesundheitsversorgung. In der Rangliste der WHO für die Wirksamkeit der Gesundheitsversorgung belegt sie den 25. Platz und wird mit 11,3% des BIP des Landes finanziert. Das Land verfügt über 2.000 Krankenhäuser: die Hälfte davon sind öffentliche, der Rest sind Profit- und Non-Profit-Einrichtungen des privaten Sektors mit einer ausgezeichneten Quote von 3,4 Ärzten pro 1.000 Einwohner. Der Abschluss einer Krankenversicherung ist im Land seit einiger Zeit obligatorisch und kann auf zwei Arten erfolgen: öffentliche Versicherung, die über Ihren Arbeitgeber abgewickelt wird. private Krankenversicherung, die ein höheres Versorgungsniveau bietet. Die Behandlung ist am Zugangspunkt kostenlos, aber ohne eine ausreichende Versicherung könnten hohe Rechnungen folgen. Dänemark Das öffentliche Gesundheitssystem steht für exzellente Standards und wird von der Weltgesundheitsorganisation auf Platz 34 der Welt geführt. Das Land, das sich auf...